Kontakt Datenschutz Home News Home
Begriff finden
GPG Key
 
Natürliche Radionuklide im Trinkwasser
Strahlenbelastung des Menschen gering
Eine Studie des BfS ergab, dass die Belastung durch natürliche Radionuklide im Trinkwasser in Deutschland insgesamt als gering eingestuft werden kann. Erwachsene sind demnach aufgrund von Radionukliden im Trinkwasser durchschnittlich einer Strahlung von etwa 0,009 Millisievert pro Jahr ausgesetzt. .. [weiter]
Radon in Wohnhäusern messen
BfS bittet Bürgerinnen und Bürger per Post um Teilnahme
Um den Überblick über die Radon-Konzentrationen in Wohnungen in Deutschland zu verbessern, lässt das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) Messungen in zufällig ausgewählten Haushalten durchführen. .. [weiter]
Copyright 2003-2019 Planeon GmbH
06.Juni 2020
MPE
Nuklearmedizin
Röntgendiagnostik
Bauplanung
Unterweisung